vonAhoi

Ich hab ’nen Kindskopf – ein einmaliges Weihnachtsgeschenk

Nov 22 4 Comments

Muss man ein Kindskopf sein um Kindskopf Berlin zu haben?

Ein Kindskopf zu sein ist manchmal genauso gut wie einen Kindskopf zu haben. Denn genau das habe ich seit kurzem, von Kindskopf Berlin.

kindskopfberlin_vonahoi_6

Das kleine Label aus Berlin, hinter dem die liebe Cornelia, eigentlich studierte Fotografin und Grafikdesignerin steht, macht ganz bezaubernde einzigartige Stücke und alles fing mit einem Kindskopf bzw. der Silhouette eines Kindes an.

Auch zu mir passt dieser Begriff, der so schön eindeutig zweideutig ist. Eigentlich versteht man unter einem „Kindskopf“ nämlich jemand, der sich kindisch benimmt, der zu Albernheiten und Kindereien neigt. Wer mich kennt weiß, dass ich echt für so ziemlich jeden Blödsinn zu haben bin und am besten über mich selbst lachen kann. Also passt das absolut. Doch hier ist heute die andere Bedeutung gemeint, der Kopf eines Kindes. In dem Fall meines Kindes, dem Bärenkind. Vor einigen Wochen bin ich durch den wunderbaren Zufall eines Gewinnspiels von numade auf Kindskopfberlin aufmerksam geworden. Einer der Preise meines Super-Mega-Gewinns war ein individueller Stempel mit Wunschprofil. Also habe ich mich mal im Shop umgeschaut und was da so genau gewerkelt wird…

kindskopfberlin_vonahoi_1

kindskopfberlin_vonahoi_2

Profile zu Motiv – wie entsteht das?

Cornelia hatte irgendwann die Idee Profile zu Einzelstücken zu verewigen. Ob auf Beuteln, Kissen, Einladung oder als Stempel, es sind kaum Grenzen gesetzt. Und seit kurzem gibt es meiner Meinung nach etwas so Besonderes, dass ich es unbedingt haben wollte und euch außerdem davon berichten muss !!!! Ja ich muss es euch im wahrsten Sinne des Wortes ans Herz legen – denn genau da gehört es hin. 

Es geht um die wunderschöne Kette, die ihr schon auf einigen Foto bei mir bewundern konntet. Das ist mein Bärenkind besser gesagt sein Profil. Alle die mir bei Insta folgen haben vielleicht die kleine Abstimmung mitbekommen. Danke nochmals für eure Hilfe und die zahlreichen Kommentare,  ich fand es gar nicht so leicht mich für ein Profilbild zu entscheiden. Das Wunschprofil, welches Cornelia daraufhin in eine Grafik umgewandelt hat, liefert man nämlich selbst in Form eines Fotos. Wie das am besten geht siehst du hier. Bei mir sah das ausgewählte Foto dann so aus:

img_7538

Auch wenn der Gesichtausdruck des Bärchens ein wenig komisch anmutet, es war vom Profil her das beste, weil man darauf auch seine Lippen und Nase wunderbar sehen kann. Man muss sich versuchen nur die Umrandung des Profils vorszustellen, wie ein Scherenschnitt oder das Abzeichnen des Kopfes nach dem Anleuchten mit dem Polylux (kennt das noch einer aus seiner Schulzeit vom Kunstunterricht – und WEHE ihr fragt jetzt was ein Polylux ist, meine meisten Leser sind zw 25-40, ihr MÜSST das wissen!).
Kurz daraufhin hat mir Cornelia auch schon die Datei für die Kette geschickt – ich hatte also noch einmal die Chance zu bestätigen oder zu rufen – HALT, wir gehen doch nochmal zum Friseur und ich schick ein neues Foto! Aber ich finde gerade die etwas längeren Haare sind nun einmal sein Merkmal und machen sein Profil so markant.

anhaengervergoldetannelie

Da ist es nun, mein gar nicht mehr so kleines Bärenkind und ich freu mich ihn jetzt (fast) immer bei mir zu haben und sogar sehr nah am Herzen. Ja, die Ketten sind nicht unbedingt das Spontan-Geschenk sondern eine kleine Investition aber eine bleibende Erinnerung. Genau deshalb finde ich es eine geniale Idee für Weihnachten. Seid doch mal ehrlich, was soll man sich heutzutage noch schenken? Hat man nicht schon alles oder kauft es sich selbst? Und will man sich immer irgendwas nützliches schenken lassen, weil es gerade ansteht? Weihnachten, das Fest der Liebe und der Familie (und ja, auch immer wieder Streit und Stress…hallo, es ist Weihnachten, das muss so! Wer will schon total harmonische Weihnachten). Der Anhänger ist aus receyceltem Silber und man kann ihn sich auch vergolden lassen. Außerdem kann man den Anhänger gleich mit passender Kette bestellen, was ich empfehlen würde. Denn die Kette und der Verschluss sind exra so filigran angefertigt, dass der Anhänger genau durch passt. Auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass man den Kindskopf abmachen möchte, es könnten ja vielleicht noch ein paar dazu kommen? So wie bei Cornelia. Sie hat sich sogar die ganze Familie um den Hals gehängt.

personalisierter_schmuck06-700x525

Das mit der Jeansbluse habe ich auch hinbekommen aber bei mir hängt erstmal nur einer, vielleicht gibt es ja zu einem anderen Anlass mal einen neuen? Wer weiß…

kindskopfberlin_vonahoi_7

Ein paar Fragen und Antworten von Cornelia

Außerdem war sie noch so nett und hat mir ein paar Fragen zu ihren Ketten beantwortet. Ich finde es spannend, wenn man weiß, wer hinter so einem Label steht und warum es entstanden ist. Persönlich konnte ich sie leider nicht treffen aber ich hoffe sehr, das bei einem meiner Berlin Aufenthalte nachzuholen.

Ahoi liebe Cornelia, ganz herzlichen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein paar Fragen zu beantworten zu dir und deinem Label Kindskopf!

1. Wie bist du auf den Namen Kindskopf gekommen und seit wann gibt es dich und dein Label in dieser Form?

    Kindskopf bezieht sich ganz einfach auf die Silhouette des Kindskopfes. Das Label gibt es offiziell seit Januar 2015, davor habe ich ca. ein Jahr lang alles aufgebaut. Ich wollte mich nach der Geburt unseres ersten Sohnes Selbstständig machen, es sollte etwas kreatives und handwerkliches sein. Irgendwann kam mir dann die Idee für Kindskopf Berlin und ich war sofort Feuer und Flamme.

2. Wie bist du auf die Idee mit den Ketten gekommen?
    Im Prinzip lässt sich die Scherenschnitt-Idee auf viele Produkte übertragen. Aber die Ketten waren ein Schritt auch etwas edleres ins Sortiment zu nehmen, etwas was nicht ein Gebrauchsgegenstand ist.

3. Fertigst du die Ketten allein an?
    Ich mache den Scherenschnitt anhand des Kundenfotos und die Berliner Goldschmiedin Ingeborg Ohly sägt den Umriss in feinster Handarbeit aus dem Silber aus. Es ist mir sehr wichtig in allen Bereichen des Unternehmens nachhaltig zu arbeiten, vor allem was die Materialien angeht. Ingeborg Ohly hat denselben Anspruch und verarbeitet recyceltes, aufbereitetes Silber in der Produktion der Ketten.

4. Wie lange dauert das Herstellen einer solchen Kette?
    Ca. 4 Wochen.

5. Bestellen die Leute die Kette eher für sich selbst oder als Geschenk?
    Bis jetzt waren es eher Geschenke für andere.

6. Kann man das mit jedem „Profil“ machen, also auch mit Erwachsenen oder vielleicht sogar von Haustieren?
    Auf jeden Fall. Ich habe momentan meine erste Hundekopf Bestellung. Erwachsene eignen sich auch ganz hervorragend- zum Beispiel bei Hochzeitspaaren.

Danke für das kurze Interview! Und kleiner Nachtrag… numade hat auch gerade ein spannendes Interview mit Cornelia gehabt, zu lesen hier!

Ich hoffe euch jetzt ein wenig Inspiration für ein wirklich einmaliges Weihanchtsgeschenk gegeben zu haben und bedanke mich bei Kindkopfberlin sehr herzlich für meine kleinen Sturkopf (das wäre doch auch ein toller Name oder?). Falls ihr solch eine individuelle Kette in Betracht zieht müsst ihr euch aber SCHNELL ENTSCHEIDEN, denn normalerweise dauert die Produktion 4 Wochen. Vor Weihnachten versuchen Cornelia und Ingeborg aber die Produktionszeit etwas zu verkürzen. Außerdem gibt es ja noch die Möglichkeite einen Gutschein zu verschenken. Dann könnt ihr euch gemeinsam für ein Foto entscheiden oder ein spontanes gemeinsames Shooting ausprobieren. Einfach eine Email schreiben und dann steht auch kein blöder Geldbetrag auf dem Gutschein sondern zum Beispiel „Kette mit Anhänger – silber“. Hier sieht du noch einmal alle Schmuckstücke.

Alle die bis hier gelesen habe und noch nicht im Shop von Cornelia versackt sind oder die letzten Urlaubsbilder nach Profilfotos durchforsten… kommt ganz bald wieder hier auf meinen Blog, denn ich hab etwas ganz tolles für euch vorbereitet…etwas was euch die Vorweihachtszeit versüßt und euch vielleicht das ein odere Geschenk kaufen erspart! Es sollte wirklich für jeden etwas dabei sein und ihr braucht nur ein wenig Glück und natürlich Anwesenheit!

signatur_vonAhoi_herz_marine

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Annelie

4 Comments

  1. Antworten

    Claudia

    Nov 23

    Hallo Annelie, ich sag nur Overheadprojektor (OH-Projektor)!! Damit können dann deine Leser aus dem ehemaligen Westdeutschland was anfangen… hi Hi! LG Claudia

    • Antworten

      Annelie

      Nov 23

      Stimmt, da war doch was 😀 HAHAHAH, sehr guter Einwurf! LG

  2. Antworten

    Maika

    Dez 07

    Ich wusste sofort, was du meinst und freue mich sehr, so einverschollenes Wort, für das ich schon so oft verlacht wurde, zu lesen 😊. Und zeitgleich bin ich natürlich diesem tollen Schmuck verfallen. Genial. Und darum hier nur noch ein kleiner Gruß, denn ich muss stöbern 😊. Viele liebe Grüße maika

  3. Antworten

    Maika

    Dez 07

    .

LEAVE A COMMENT

RELATED POST