vonAhoi
einhornschokolade_rittersport_vonahoi_2

10 gute Gründe froh zu sein
KEINE Einhornschokolade von Rittersport
bekommen zu haben

Nov 15 12 Comments

Nicht traurig sein – einfach Lesen und sich freuen… ist doch nur Schokolade – ok, es ist Einhornschokolade – trotzdem nicht traurig sein – lachen ist gesund!

Eigentlich habe ich gar keine Zeit für sowas hier aber irgendwie schreit mein innerer Schreibehund  geradezu nach einem Ironie-gtränkten, sarkastisch aufmunternden Beitrag für alle, die KEINE Einhorn-Schokolade von RitterSport bekommen haben und seit gut 24 Stunden vor dem Rechner, am Ipad oder dem Handy kleben und versuchen sich DIE Schokolade des Jahres 2016 zu bestellen. Denn nach der ersten und eigentlich einzigen Auflage des Einhornglücks in Schokoform, war für gestern 15 Uhr die zweite (nun aber wirklich letzte) Auflage von Rittersport groß in deren Blog angekündigt worden.

Aber NIX ging, bei mir zumindest nicht und bei vielen tausenden anderen anscheinend auch nicht. Ich habe mir sogar extra den Wecker auf 2:26 Uhr in der Nacht gestellt (im ERNST, wirklich – das habe ich mir jetzt nicht ausgedacht, damit der Artikel hier dramatischer erscheint!) nur um eine realistische Chance zu haben die Schokolade hier zu bestellen. Kundenkonto habe ich natürlich auch schon VORHER angelegt! Eigentlich war ich also bestens vorbereitet. Aber NÖ! Nix ging mehr , weder Shop noch Ritter-Sport-Seite, immer nur FEHLER und leere Sprüche…. ach ja… die Tücken des Internets!

Doch hey, es gibt auch ein Leben ohne dieses glitzer-Social-Media-gepushte-weiß-pinke-Schokoglück. Und warum du sogar richtig froh sein kannst KEINE zu haben erfährst du jetzt:

einhornschokolade_rittersport_10_grunde_vonahoi

 

  1. Da ist gar kein echtes Einhorn drin – hast du echt gedacht, dass du diese magische Delikatesse für nur 1,99 Euro hinterhergeworfen bekommst? Auch andere Firmen haben schon versucht schnöde bunt gedrehte Marshmallow Speckseile als Einhornfilet zu verkaufen – reingefallen!
  2. Du hast gerade 200 Euro gespart Denn das soll wohl das Höchstgebot bei Eb** gewesen sein obwohl es wohl auch manche Leute versucht haben ihr SuperSchokolade für einen vierstelligen Betrag loszuwerden. Da du also gerade sehr viel Geld gespart hast, kannst du dir jetzt noch ein paar Schuhe gönnen…vielleicht die Uggs? Der Winter kommt! Also, frag dich ernsthaft, eine Tafel Einhornschokolade oder geniale KuschelwinterLuxusboots die du dir bis eben noch gar nicht leisten konntest! Perfekt!
  3. Auch diese magische Schokolade ist und bleibt Schokolade! Zwar klingt Magermilchpulver total superdupergesund und vielleicht ist das magische an dieser Schokolade ja, dass man negativ Kalorien zu sich nimmt und bei Genuss Gewicht verliert? Ich muss euch enttäuschen, auch diese Schokolade hat Kalorien und nicht zu wenig! Also GLÜCK gehabt, du verzichtest auf ungesunde Schokolade und unnötige Kalorien!
  4. Freunden gibt man ein Einhorn, oder auch zwei oder drei…? Vielleicht hat ja einer deiner Freunde Glück gehabt und sich einen ganzen Karton (72 Tafeln) Einhornschokolade aus dem RitterSportLaden in Berlin oder Waldenbuch gesichert und du bekommst eine Tafel ab! Wow – und es geht hier nicht um 1,99 Euro, sondern mindesten 15-20 Euro die du ihm oder ihr wert bist, denn das sind so die Standardpreise zu denen eine Tafel im Netzt gehandelt wird. Also da kannst du dich ruhig mal mit einem Küsschen bedanken! Wahren Freunden schenkt man ein Einhorn!
  5. Karma – richtig gutes Karma! Denn all die profitgierigen Einhornjäger, die uns die Schokolade nur weggekauft habe um sie dann weiterzuverkaufen (die essen die nicht mal!!!!) haben mal so gar kein gutes Karma, oder? Wir sind glücklich mit uns und der bewussten, ganz frei gewählten Entscheidung keine Einhornschokolade zu wollen – das muss man sich nur immer wieder sagen!
  6. Sei was besonderes – Erinnerst du dich an das Gefühl von damals, auf dem Schulhof – du hast als einzige deine selbstgeschmierten Graubrote rausgholte während alle anderen gekaufte belegte Brötchen und Sandwiches hatten. Schon damals wusstest du, dass du etwas ganz Besonderes bist und genau so ist es auch heute, wenn alle im Netz sich mit dieser Schokolade posten! Du brauchst keine Schokolade zum glitzern, du leuchtest aus dir selbst heraus!
  7. Man muss nicht alles haben – ist es nicht das, was wir immer wieder unseren Kindern prädigen. Wenn im Spielzeugladen nach dem 10.000 Matchbox gebettelt wird, sagen wir ganz selbstverständlich: „Du hast schon soooo viele Autos!“ Auch wenn das Kind dann völlig entsetzt sagt: „Aber das ist anders, das ist nicht das Gleiche!!!“ Reiß dich also zusammen, ich wette jeder von uns hat irgendeine verdammte Schokolade im Haus oder kann sich jetzt eine kaufen. Wenn unsere Kinder diese Lektion lernen müssen, dann sollten wir da in nichts nachsthehen! Nenn es von mir aus KONSUM-Dadaismus!!!
  8. Machs dir selbst – zumindest in Punkto Einhornschokolade ist das durchaus abgebracht und die liebe Jenny von MuffinQueen hat da diesen tollen Blogbeitrag zu rausgebracht: „Einhornschokolade mit Glitzer einfach selber machen“ Und am besten machst du das noch mit Freunden oder deinen Kindern zusammen und du hast ein wundervolles DIY -Ereignis, das verbindet! Viel wertvoller für deine Social Skills als einfach nur eine Schokolade zu kaufen. Hallllllooo – im Zeitalter von Dawanda und co ist es doch eigentlich ein MUSS alles selbst zu machen und nicht zu kaufen! Mit der Schokolade kannst du danach wenigstens noch angeben!
  9. Die Schokolade glitzert gar nicht – nur die Verpackung glitzert und all die Hoffnung, dass die „Glitzer“Schokolade den gleichen Effekt hat wie Spinat – gib die Hoffnung auf! (jeder der ein Kind hat und sich beim ersten Mal abends erschrocken hat, als es mittags im Kindergartem Spinat gab, weiß gerade GANZ genau was ich meine!)
  10. Und das Wichtigste kommt zum Schluss – die Schokolade hat dich gar nicht verdient… du, die sonst nur Schokolade isst, die mindestens 100 Jahre in der Conche per Hand gerührt wurde, im Schokoladenkeller gereift ist, mit Edeltrüffel veziert und Blattgold bestäubt, du möchtest jetzt deinen Geschmacksknospen Ritter Sport zumuten? NICHT DEIN ERNST!

einhornschokolade_rittersport_vonahoi_4

 

So ihr Lieben, natürlich bin auch ich seit gut 24 Stunden immer mal wieder im RitterSportShop und stelle leider fest, dass der Shop zu beliebt ist. Es kursieren auch Gerüchte, dass die Schokolade schon wieder ausverkauft ist  – aber ich habe bis jetzt noch von keinem meiner Freunde gehört, dass sie erfolgreich waren. Ihr? Falls ja, dann bin ich gespannt ob ihr wahre Freunde seid wie in Punkt 4 von mir beschrieben. Falls nicht, so freut euch einfach über diese 10 Punkte, die das ganze doch eigentlich in einem sehr positiven Licht darstellen oder?

einhornschokolade_rittersport_vonahoi_5

Möge das Einhorn mit euch sein und ich hoffe ihr verzeiht mit diesen kleinen außer der Reihe-Post! Ich geh dann mal weiter fn und F5 drücken…

Alles Liebe

signatur_vonAhoi_herz_marine

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Annelie

12 Comments

  1. Antworten

    ElkeS

    Nov 15

    Ich hab durch einen ganz lieben Freund Glück gehabt und aus der ersten Schoki-Ladung was abbekommen. Wobei ich aber nur hinterher war, weil eine Freundin von mir soooo auf Einhörner steht, dass ich sofort an sie denken musste, als ich die Schokolade gesehen hab. Heißt: Ich hab sie bekommen und weitergeschickt und hoffe nun, dass sich jmd ganz irre darüber freut 😉
    …nachvollziehen kann ich nicht was da abgeht :-O Die Preise bei eBay sind echt unglaublich :-O

  2. Antworten

    Sandra Kühnert

    Nov 15

    Sehr geil!!!!

  3. Antworten

    Katrin

    Nov 15

    Wie bekloppt muss ein Mensch sein, sich wegen einer Tafel Schokolade so einen Stress zu machen! Dafür dass man den Scheiß dann am Ende auf den Hüften hat…….Danke dir, dass du diese 10 guten Gründe aufgezählt hast, vielleicht lesen es ja einige Besessene und besinnen sich dann :) und he, ein richtig geiles Stück Bitterschokolade mit mind. 80% Kakao von L….schmeckt auch mega lecker und hat um ein vielfaches Weniger Kcal.

    LG Katrin

  4. Antworten

    Stefanie

    Nov 15

    Diese einhornschokolade schmeckt bestimmt nur süß und nicht mal nach richtiger Schokolade. Ich liebe marabouschokolade. Die gibt es zum Glück fast überall.
    Nicht ärgern und genieß den Dienstag Abend

  5. Antworten

    Nähkäschtle

    Nov 15

    Dank für den Lacher des Tages, Einhornschokolade …. ich hau mich weg. LG Ingrid

  6. Antworten

    anna

    Nov 16

    *lach*
    Das ist ja mal ein netter Artikel. Wobei ich mich frage, woher Du die Schokolade für die Bilder hattest? Selbst gemacht? Her gezaubert? In einem Glitzerschauer vom Himmel gefallen?

    Mein Mann hatte mir vor einiger Zeit erzählt, dass es jetzt Einhornschokolade gibt. Mich hat das nicht groß interessiert, die Geschmacksrichtung Einhorn fand ich jetzt nicht so toll… Ich würde ja auch keine Pferdeschokolade essen, selbst wenn die dabei wiehern würde… Als ich grade Deinen fb Eintrag dazu sah, dachte ich erst „ach, die gibts jetzt, dann schau ich mal, ob die morgen bei Lidl im Angebot ist“. Mir war überhaupt nicht bewusst, dass es so einen Hype um SCHOKOLADE geben kann! Bei Stoff ist es ja schon lange bekannt, aber Schokolade? Da sieht man wieder, wie künstliche Verknappung und gutes Marketing sich auszahlt :) Jedenfalls für die Weiterverkäufer 😉

    Danke für diesen unterhaltsamen und kurzweiligen Beitrag!

    LG anna

  7. Antworten

    Annette Schütte

    Nov 16

    Richtig toller Artikel….
    Zwar habe ich durch Zufall aus der ersten Aktion was abbekommen ganz gechillt nachts um 2 Uhr am PC….saß noch am Plotter…..Aber bei der Aktion jetzt bin ich leider auch leer ausgegangen…
    Klar hätte ich sie verkaufen können. Aber nein ich habe vielen lieben Menschen eine richtig grosse Freude gemacht…..
    Probiert habe ich sie noch nicht…Aber die Umverpackung habe ich schon geöffnet….War ja doch zu neugierig….
    Und war enttäuscht….Die Schoko Verpackung hat nichts mit Einhorn zu tun….
    Lieben Gruss Annette

  8. Antworten

    Elke

    Nov 16

    Made my day!
    Ich mag nicht so gerne Schokolade, daher bin ich bei der Einhornschoki raus. Aber sollte ich jemals Gründe gegen Einhornschokolade brauchen, dann bin ich jetzt gewappnet. Ich habe so gelacht. Besonders über Nr. 2 und 9. Für den Fall, dass ich irgendwann doch nicht widerstehen kann, habe ich mir den Link für die DIY-Einhornschokolade abgespeichert.
    Ich grinse immernoch. :oD

  9. Antworten

    Anke

    Nov 16

    You made my day!
    Zugegeben, auch ich habe desöfteren F5 gedrückt, dachte es wäre für ein paar ganz liebe, spezielle Glitzer-Freunde ein tolles Geschenk. Hat nicht sollen sein, nun denn…
    Richtig sprachlos war ich, als ich ein paar (der unzähligen) Kommentare bei Ritter-Sport auf Facebook gelesen habe. Erschreckend, wie sehr die Leute dort ausrasten…! Ich finde, man sollte jedem einzelnen eine Kopie von deinem Beitrag schicken. Auf Glitzerpapier. Im rosa Umschlag.

  10. Antworten

    Maja

    Nov 16

    Das breite Grinsen in meinem Gesicht will gar nicht mehr gehen, dein Außer – der – Reihe – Post ist herrlich ^^
    Auch ich wollte diese Ritter- Sport ja verschenken, nun muss es halt was anderes sein … egal.
    Mein Äger ist wolkengleich verfolgen nach dem Lesen … Danke hast du gut geschrieben 😀

    lieben Gruß Maja

  11. Antworten

    Jana

    Nov 17

    Liebe Annelie, ich war völlig ahnungslos ob dieser Schokolade. Das ist total an mir vorbeigegangen. ABER Dein Post dazu ist großartig und lässt sich auf so viele andere Kaufentscheidungen übertragen. Er ist toll geschrieben und ich habe viel gelacht! Schokoladige Grüße, Jana

  12. Antworten

    Anna

    Feb 24

    Wenn man keine Probleme hat, macht man sich welche. Manche Leute haben definitiv zu viel Zeit.

LEAVE A COMMENT

RELATED POST